Mastodon

Änderung Node SLR-022 und SLR002

Hallo Admins,

Die Knoten SLR-022 und SLR-002 erhalten den Internetzugang nicht mehr über SLR-025, sondern wir haben nun einen eigenen Zugang über 1und1 und eine Fitzbox 7583. An dem WAN Anschluss der Fritzbox habe ich über einen Switch die beiden TP-Link WLAN Router per LAN angeschlossen.

Könnt Ihr bitte die nodes Daten in der map.ffrn.de entsprechend ändern.

Vielen Dank
Guido

Ich glaube Du hast was falsch gemacht oder falsch verstanden: die Karte wird automatisch erzeugt und spiegelt den aktuellen Zustand des Netzes wieder. Wenn SLR-022 und -002 auf der Karte kein Gateway haben, dann haben sie wohl auch keins.

Dazu passt die Aussage, dass Du sie an den WAN-Port (blau) der Fritz!Box angeschlossen hast. Versuch es mal an einem LAN-Port (die gelben).

Wir sollten uns bei Gelegenheit mal unterhalten. Die Hardware wurde von mir installiert und wenn die Funkstrecke über den Kirchturm nun keine Relevanz mehr hat, dann kann ich diese wieder abbauen.

@chrissl: Wir können uns gerne unterhalten. Es geht um die Funkstrecke zwischen dem Gemeinde-Zentrum und der BIA im Salero. Diese wollte ich eigentlich durch die Fritzbox ersetzen

Es scheint ja so als ob SLR-022 zwar das VPN aktiviert hat und es scheint auch ein Key hinterlegt zu sein, aber einen Tunnel baut der ja scheinbar nicht auf.

Ich hatte vorhin schonmal geschaut und es schien kein Knoten sich mit einem unbekannten Key zu den Gateways verbinden zu wollen und es scheiterte also vermutlich nicht an einem falschen Key.

Entweder war da also etwas falsch gesteckt (klang aber eigentlich richtig), oder es ist irgendwas anderes.

Vorhin waren die ja beide offline und auch jetzt ist der nur über das Mesh zu SLR-025 online.

Ich habe heute morgen die beiden TP-Link’s von der WAN-Buchse auf die LAN-Buchse umgehängt
Jetzt steht im SLR-022 auch gw05.ffrn.de als gateway

Also an den WAN-Anschluss einer DSL-Fritz!Box einen Switch und mehrere Geräte anschließen geht meiner Meinung nach nicht, oder? Zumindest bei Standardeinstellungen. Ich denke, die Geräte müssen an die gelben LAN-Buchsen, damit sie irgendwie ins Internet kommen.