Bestehendes Setup mit Freifunk SSID ausstatten

Hallo ihr da draußen,

Ich habe vor die Villa Nachttanz mit Freifunk zu versorgen, würde dabei aber gerne das bestehende Setup weiterverwenden.
Dafür würde ich einen virtualisierten Offloader in den Keller stellen der per VLAN das Freifunk Netz ausgibt und das VLAN an die APs weitergeben, die dann eben eine Freifunk SSID funken.

Das Setup besteht aus 2x UAP-AC und 1x UAP-LR .

Jetzt die Frage zur Ethik, ist das für Freifunk so vorgesehen / gewünscht / erlaubt?
Da es nun keine MESH SSID gibt kamen mir eben schon Zweifel…

Ziel ist es einfach Gäste mit freiem Internet zu versorgen ohne dass diese in unserem Haus-Netz rumgeistern können.

1 „Gefällt mir“

Erstmal vielen Dank, dass du hier fragst und es nicht einfach machst :)

Du hast recht, ein Freifunk Netz ohne Mesh ist irgendwie nicht so toll, da so niemand das Netz rund um euren Uplink erweitern könnte. Uns ist aber auch bewusst, dass es Situationen oder Setups gibt, in denen das weitere Verteilen von APs zusätzlich zur bestehenden Infrastruktur Probleme macht oder Sinnlos ist. Aber auch, dass es Situationen gibt, in denen man auf andere Hardware setzen sollte. Aus genau diesen Gründen, haben auch wir das ein oder andere Setup gebaut, dass ohne ein Mesh Netz läuft. Insbesondere in den Geflüchtetenunterkünften ist das immer wieder der Fall. Daher fände ich es jetzt irgendwie falsch dir zu sagen, dass es so nicht geht.

Daher würde ich jetzt vorschlagen, dass du es so wie geplant ohne Mesh Netz baust und erstmal nur darauf achtest, dass die SSID von deinem Freifunk Netz auch wie sonst üblich “freifunk-rhein-neckar.de” lautet. Wenn sich in Zukunft mal ergibt, dass wir ein Mesh rund um die Villa Nachttanz brauchen, kann man da ja sicherlich eine Lösung finden.

Vorsicht ist besser als Nachsicht ^^
Falls der Fall eintreten sollte, dass ein mesh benötigt wird kann ich auch noch mit einem 1043ND dienen, der sich dann auf LAN-Ebene mit dem VPN-Offloader vermeshen kann.

Jetzt abe rnoch eine Frage, wie bringe ich Gluon dazu das Freifunk Netz auf nem LAN Adapter zu sprechen?
Also nicht das Mesh, sondern das Client Netz.

Das ist der Standard, dafür musst du eigentlich nichts weiter machen als die Firmware aufspielen :) Also einfach in der Offloader Anleitung den Punkt “Mesh on LAN aktivieren” weg lassen.