Freifunk in der HageButze


#1

Hallo Leute,
vor fast 2 Jahren hatte ich hier schonmal geschrieben (Routerberatung für Freifunk in einem Wohnprojekt) und habe mich auch mal bei einem FFRN Treffen im Dezernat 16 beraten lassen zum Aufbau von Freifunk in unserem Wohnprojekt. Seit dem gab es viel zu tun im und um das Wohnprojekt herum, aber ein bisschen Zeit zum basteln und ausprobieren blieb immer.

Nach unserem Einzug letztes Jahr hatten wir erstmal sehr unzuverlässiges Internet über Bestands-Kupferleitungen die mehrmals von nem Bagger zerhaun wurden. Trotzdem tat mein 1043er im Dachgeschoss seinen Dienst und hat sogar über die FFRN-Karte Reisende angelockt (http://www.cycle-on.eu/blog/2017/11/11/wg/), was für uns ein sehr cooles Erlebnis war!

Mittlerweile haben wir eine sehr gute Internetanbindung und ich habe meinen Plan dank eurer Beratung und weiteren Freifunk-Anleitungen (https://psi.cx/2017/unifi-ff-setup/) umgesetzt: Auf dem Dach steht nach wie vor mein 1034er, der jetzt allerdings per Mesh-on-LAN von einem Offloader(Futron) versorgt wird. Der Offloader ist wie in der verlinkten Anleitung beschrieben an unsere Unifi Infrastruktur angeschlossen und versorgt alle WiFi-APs bei uns neben dem internen Netz mit Freifunk. Dadurch steht im gesamten Innenhof so wie in den Veranstaltungsräumen Freifunk zur Verfügung.

Erst einmal vielen Dank für die Unterstützung und überhaupt dafür das es Freifunk gibt! Durch mein Engagement im Wohnprojekt werde ich leider kaum Zeit haben, mich aktiv bei Freifunk einzubringen. Aber ich hoffe ich kann durch die Bereitstellung von Freifunk über unsere Hardware einen Beitrag leisten. Es hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht, sich das ganze anzulesen und aufzusetzen.

Einen weiteren Beitrag wollen wir als Wohnprojekt auch leisten, in dem wir Mitglied im Verein werden. Hierfür müssen wir aber noch intern einiges klären, ich melde mich zu einem späteren Zeitpunkt direkt per Mail! Ich wollte trotzdem schonmal bescheid geben, dass es diese Installation nun gibt und falls ihr in der nächsten Zeit bemerkt, dass ich doch irgendetwas vermurkst habe wisst ihr, wo ihr anklopfen müsst.
Am kommenden Wochenende Veranstalten wir auch ein kleines Festival (http://hagebutze.de/heimatlos/), da werden sich einige Leute bestimmt im Freifunk-Netz wiederfinden.

Wir können uns auch gerne mal vor Ort treffen, oder vielleicht ergibt sich auch mal ein Freifunk Treffen bei uns im Veranstaltungsraum?


#2

Hey, ich habe schon öfter von eurem Wohnprojekt gehört und finde es klasse!
Komme aus Rohrbach und fahre glaube fast täglich auf dem Fahrradweg an euch vorbei. :D

Falls du/ihr mal Hilfe braucht, ich betreue ein paar Nodes unter anderem einen Offloader in der Villa Nachttanz an einem Unifi Setup.