Freifunker in/um Waibstadt gesucht


#1

Hallo zusammen,
über info@ erreichte uns eine Nachricht, dass in Waibstadt Hilfe benötigt wird. Der Knoten eines Gästehauses, das wohl von Karsten betreut wurde, funktioniert nicht mehr. Jetzt sucht man Kontakt zu jemanden, der sich das mal anschauen könnte. Wer könnte sich denn der Sache annehmen?

Danke!


#2

Wenn sich niemand in der Nähe findet würde ich das notfalls machen.
Sind eben 50 Km von mir entfernt. (: @Cheatha wenn es das Gästehaus zum adler ist, dieser wird als Online auf der Karte angezeigt. Wenn du mir die Kontaktdaten geben würden könnte ich dort mal anrufen und ihnen sagen das der Router dort neugestartet werden sollte


#3

Kontaktdaten sind übergeben. Wenn es nicht telefonisch geht, brauchen wir weiterhin jemand vor Ort. 50km für einen Router sind recht unverhältnismäßig…


#4

Danke , ich melde mich dort telefonisch morgen und geb Bescheid (:


#5

Hallo Zusammen,
also folgendes ich habe mit der Dame gesprochen.
Sie hat einen neuen Anschluss bekommen anscheinend auch einen neuen Router (Fritzbox)
Die Kabel sollen noch alle eingesteckt sein der Router leuchtet auch.
Dieser war aber seit Oktober 2017 nicht mehr in Betrieb. Denke dort müsste ein Update aufgespielt werden damit er wieder ins Netz kommt.

Wohnt dort jemand in der Nähe und könnte dies übernehmen ?
Die Dame meinte auch es wäre ok wenn erst in 2-4 Wochen geschehen würde.

Ansonsten würde ich NOTFALLS das mit einer Kontrolle der APS im Ort bzw in Bammertal verknüpfen.

LG
Sebastian


#6

Hallo Zusammen.
ich wohne in Neckarbsichofsheim, das gerade mal 5km entfernt ist. Ist es das Gasthaus zum Adler nun? Wenn ihr mir die Kontaktdaten schickt, dann kann ich mich darum kümmern, obwohl ich in Freifunkfragen nicht der fitteste bin. Ich habe erst zwei in Betrieb genommen (Hardware und VM).

Ich muss mal schauen, dass ich in dieser Woche abends da hin fahre und mir das anschaue.

Gruß
DER ruebenmaster


#7

Hallo @ruebenmaster ,
Erstmal Danke das du dich gemeldet hast !

Es ist das Gaestehaus Herrmann. Am besten du rufst dort vorher an und redest mit der Dame.
Laptop und Lankabel solltest du beim Besuch dabei haben damit evtl. der Router neu bespielt werden kann (:

Pn mit den Daten ist raus


#8

Super, danke! Vermutlich reicht es die Verkabelung zu prüfen. Vielleicht muss man den Knoten auch in den Config-Mode versetzen und die neueste Firmware darüber einspielen. Beim aktualisieren solltest du den Haken so lassen, dass sie Daten übernommen ersten. Andersnfalls ist er komplett frisch und du musst ihn neu registrieren. Da Karsten den Knoten einrichtete, wird er auch den Token haben, da kommst du also wohl nicht dran. Sollte das eintreten: Melde dich am besten im Chat, vielleicht sind @leah oder @NurticVibe grade zufällig online, die können den Knoten dann anhand der MAC-Adresse löschen. Danach kann man ihn einfach neu registrieren


#9

8 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Registierung von Knoten


#10

Das Gästehaus läuft wieder , so wie ich das auf der Karte erkennen kann. (:

Danke @ruebenmaster das du dies so schnell Lösen konntest.


#11

Hallo Megaherox,
ich war heute morgen dort. Der neue FRITZ! Box Router hatte keine freien LAN Schnittstellen mehr frei. So habe ich mich von meinem Netgear 5port Switch getrennt und dann waren alle am Netz. ;o)

Ich habe mich dann über das Freifunk Netzwerk ins Internet einwählen können. Fürs Aktualisieren der Software hatte ich leider keine Zeit. Die Arbeit ruft…

Viele Grüße aus Mannheim
ruebenmaster


#12

Das ist sehr nett von dir mit dem Switch.

Die Router aktualisieren sich automatisch (: die brauchst du nicht aktualisieren.


#13

Ich freue mich auch, dass die eine Stelle geklärt werden konnte.

Wie sieht es denn allgemein in Waibstadt aus? Gibt es Kontakte vor Ort?


#14

Danke fürs kümmern! Scheinbar klappt nur das automatische aktualisieren der Firmware nicht, obwohl der Autoupdater aktiv ist. Der Knoten hängt weiterhin auf 1.1.0-20171001 fest :( Du hattest nicht zufällig Zeit das Passwort des Routers zu ändern oder deinen SSH-Key zu hinterlegen? Dann könnte man remote ein Update versuchen


#15

Auch wenn das hier schon etwas älter ist:
Habe festgestellt, dass der Node öfters kurze Zeit mit ein paar Usern online ist, dann aber wieder längere Zeit offline. Wird der nur bei Bedarf eingeschaltet (was ja nicht unbedingt der Freifunk-Idee entspricht) oder gibt es hier weiterhin technische Probleme? Falls hier weiterhin technische Hilfe vor Ort erwünscht/benötigt wird, könnte ich mir das mal anschauen. Ich komme aus Sinsheim, da ist man schnell rüber gefahren. :)


#16

Der Router steht in einer kleinen Pension/Gästehaus die Dame nutzt Freifunk für ihre Gäste. Natürlich kann es möglich sein daß sie diesen wenn die Zimmer nicht belegt sind abschaltet.

Wenn diesen jemand in der Nachbarschaft nutzen möchte kann er sich ja bei der Dame melden (;

Oder es handelt sich um einen Defekt und du schaust Mal nach.


#17

Das kann dann natürlich sein.
Aufdrängen möchte ich mich nicht, dachte nur, dass eventuell noch Probleme am Gerät bekannt sind. Aber wenn nicht, ist ja alles gut. :)