Fritzbox 4040 zurücksetzen

Hallo, habe mich heute hier angemeldet und hoffe bei meinem Problem Hilfe zu bekommen.
Ziel war es meine FB 4040 mit Openwrt zu flashen. Da mir das nicht direkt nicht gelungen ist, bin ich auf irgendwelchen Wegen auf das Image gluon-ffrn-1.5.1-20200903-avm-fritz-box-4040-bootloader.bin von Freifunk Rhein-Nekar gelangt und habe diese auf die FB gebracht. Scheibar ist das aber nicht richtig gelungen, d.h. die FB funktioniert nicht mehr vernünftig.
Die FB 4040 hängt hinter einer FB 7490, wird von dieser aber nicht richtig erkannt, IP-Zuweisung falsch usw.
Erreichbar ist die FB 4040 nur noch nach Zurücksetzung mittels längeres Drücken auf WPS unter 192.168.1.1. Da komme ich auf eine Startseite „Einrichtungsassistenten deines neuen Freifunk Rhein-Neckar Knoten“.
Das hilft mir aber nicht viel. Kann ich die FB irgendwie zurücksetzen?

In dem Einrichtungsassistenten gibt es oben rechts Erweitere Einstellungen (oder so ähnlich). Dort auf Firmware-Update (oder so ähnlich) und dann OHNE behalten der Einstellungen das OpenWRT sysupgrade einspielen http://downloads.openwrt.org/releases/19.07.4/targets/ipq40xx/generic/openwrt-19.07.4-ipq40xx-generic-avm_fritzbox-4040-squashfs-sysupgrade.bin

Du darfst aber natürlich aber auch gerne einfach einen Freifunk Knoten aufstellen :wink:

Mit der Funktion „privates WLAN“ kannst du auch einfach dein eigenes Heimnetz als zusätzliche verschlüsselte SSID (WPA2, WPA2+WPA3 oder reines WPA3) aussenden.

Danke, hat sehr gut funktioniert, Fritzbox ist wieder einsatzfähig.

1 Like