Gemeinschaftsunterkunft in Neulussheim


#1

Ich habe hier eine Gemeinschaftsunterkunft in Neulussheim “Am Sandbuckel„
Zweimal 18 Container (auf jeder Seite) und sechs als Flur in der Mitte.

Ca 50 Personen aktuell.

Habe wir noch was an Hardware,
APs und Offloader verfügbar?

Bin noch auf der Suche eines geeigneten Internetzugangs.
Entweder Lokal in der Unterkunft oder Uplink zu mir. Halber Kilometer. UBNT?

Was sagt die Erfahrung zur benötigten AP Anzahl in den Containern?


#2

Ich muss Dienstag mal gucken. Es wurden einige Unterkünfte geschlossen und ich habe einige Geräte (Offloader) zwischengelagert. @bitboy0 hast Du nicht mal so eine ähnliche Unterkunft mit Internet versorgt? Was würdest Du sagen, welchen Router man am besten nimmt und wie viele?


#3

Naja, am Besten sollten auch hier die UBNT Unifi AC Lite verbaut werden. Das ist in der Regel am einfachsten und läuft dann auch einfach ohne große Probleme durch. Was die Zahl der APs angeht, hängt das etwas von der Bauweise der Unterkunft im Detail hab. Ach ja und es gibt einiges zu beachten wie z.B. den Brandschutz. Aber da kann von der Umsetzung her @bitboy0 wirklich mehr sagen.


#4

Uff. war lange nicht mehr hier …

In Hirschberg ist eine Unterkunft relativ neu (Zeug von FFRN vorhanden)
Eine wird wohl jetzt abgebaut. Da gehört das Zeug der Flüchtlingshilfe (Richtfunk, Offloader, Switch und drei Unifi AC Lite) … Mal sehen ob ich das Zeug woanders einsetzen kann, ob die mir das abtreten oder günstig verkaufen.