Kann ich einen Knoten auch per Mobilfunk also UMTS oder LTE anbinden?


#1

Technisch kannst du das natürlich so bauen, aber wir empfehlen es dir nicht. Das hat die folgenden Gründe:

  • Das von Freifunk aktuell verwendete Mesh Protokoll (batman-adv) generiert in einem Netz ein gewisses Grundrauschen, das mit der Größe zunimmt. Das kommt durch die Funktionsweise von batman-adv, die das Netz kontinuierlich mit sogenannten OGM Nachrichten flutet um die Linkqualität zu ermitteln und im Netz zu verteilen. Das ist nötig damit batman-adv deine Daten über die bestmögliche Verbindung leitet. Wie das Ganze genau funktioniert, kannst du hier nachlesen. Allerdings sei schon mal gesagt, das batman-adv aktuell noch das für unseren Zweck performanteste Protokoll ist.
    Weil sich dieses Grundrauschen über den Tag läppert, musst du mit bis zu einem Gigabyte an Daten pro Tag rechnen. Ohne Nutzdaten. Das sind zwar nur ca. 100kb/s aber die Summe machts. Denn du wirst in Deutschland nur wenige und sehr teure Verträge finden, die länger als einen Tag durchhalten bevor das Volumen verbraucht ist. (Die Hybrid Tarife der Telekom haben keine solche Volumen-Beschränkung. Da könnt ihr also ruhig Freifunk dran machen.)

  • Weil es sowenig Sinn macht Freifunk über das Mobilfunknetz zu machen, fehlt in unserer Firmware auch der entsprechende Treiber dafür. Ihr müsstest das also via WLAN z.B. Tethering oder einem LTE Modem mit Kabel lösen.