Kurzzeitige Nichtverfügbarkeit von IPv6 (wieder verfügbar)

Hallo zusammen,

es wird heute Abend / morgen früh voraussichtlich eine gewisse Zeit geben, wenn IPv6 Exit über das FFRN Netz leider nicht möglich sein wird. Grund ist eine Umstrukturierung und daraus folgend der Neustart des VM-Hosts/Servers auf dem der IPv6 Exit passiert.

Der Exit von IPv4 ist davon nicht betroffen, da dieser redundant ausgeleitet wird.

Sollte alles so wie geplant laufen sind es aber nur ein paar Minuten.

Wahrscheinlich werden die meisten Applikationen nach einer gewissen Zeit (wenn per IPv6 keine Antwort kommt) einen Fallback auf IPv4 machen. Aber das klappt eben nicht immer und dieser Fallback verlangsamt es deutlich spürbar.

Und die Überlegungen wie wir diese blöde Sitatuation, das der IPv6 Exit nur über einen Server läuft in Zukunft beheben könnten laufen schon. Aber ganz aktuell lässt es sich nicht wirklich ändern.

Liebe Grüße
Tom

Okay, es sollte nun wieder gehen.

Danke für die detaillierten Logs der Arbeiten des Admin-Teams. Ich lese sie immer voller Interesse!

Da ich selber einige Knoten monitore weiß ich dann auch, dass ich nicht gleich losjoggen muss, wenn sie während des Wartungsfensters mal offline sind!

2 Like