Mehrere Freifunk Router an einer Fritzbox


#1

Hallo zusammen,

wir wollten an einer Fritzbox zwei Freifunk Router für verschiedene Gebäude anschließen, welche über über ein eigenes VLAN an den Switchen mit der Fritzbox verbunden sind. Wenn der eine Freifunk Router aktiv ist geht der andere nicht und umgekehrt. Kann nur ein Freifunk Router genutzt werden oder gibt es da eine Lösung für so was?

Gruß


#2

Es sollte gehen.

Was genau bedeutet denn “geht nicht” für Dich?

Wie heißen die Knoten? Werden sie auf der Karte als online angezeigt?


#3

Mit dem einen Router habe ich Internet Verbindung und meine Geräte bekommen eine IP-Adresse. Bei dem Router, bei dem es dann nicht funktioniert bekommen die Geräte, welche sich verbinden wollen keine IP-Adresse.
Die Knoten heißen Volksbank_KRP_001_01 und Volksbank-KRP-001-02. Nur der erste wird in der Karte angezeigt.

Ich habe gestern 9 Freifunk Knoten angelegt. Aber keiner dieser wird in der Liste angezeigt. Gestern nach der Einrichtung haben diese aber funktioniert.

Den Volksbank_KRP_001_01 hatte ich schon vor längerem angelegt und dieser wird in der Karte angezeigt.


#4

Ich muss mich entschuldigen. Mir hat jemand einen Streich gespielt und die Kabel, mit dem ich gestern die Router eingerichtet hatte einfach herausgezogen.


#5

Läuft dann alles für dich?


#6

ja- Danke der Nachfrage


#7