Neue Aufkleber anschaffen

Uns gehen die kleinen Aufkleber aus, wir brauchen da bald neue. Allerdings sollten wir uns nochmal über Größe und Form Gedanken machen. Die Runden die wir hatten sind waren ja schon sehr teuer. Vielleicht können die Leute die sich damit auskennen hier mal ein paar Vorschläge machen. Danke.

Die Frage ist: Was wollen wir mit den Aufklebern erreichen? Aktuell sind sie nur ein Erkennungszeichen für Eingeweihte, da kein Name/URL/sonstwas drauf steht und das Logo nicht selbsterklärend ist (was es auch nicht sein muss)

2 Like

Es geht nicht um direkte Werbung da durch. Dafür haben wir zum Beispiel die Flyer und die Schaufensteraufkleber. Es geht darum Freifunk Router zu markieren und Aufkleber zu haben die sich Leute die dem Projekt nahe sind irgendwo hinkleben können.

Deswegen frage ich euch, die was mit Medien können, nach euren Vorschlägen, auch wie man das Logo evl. durch Text ergänzen kann. :D

Ich wäre ja trotz des hohen Preises doch wieder für runde Sticker. Vielleicht kann man unter der Bi-Quad ja noch klein “ffrn.de” unterbringen.

2 Like

Ich finde die Aufkleber super so wie sie sind! Vielleicht kann man ja entweder 2 Varianten (mit und ohen URL) oder einen kleinen extra Aufkleber mit URL zum dazu kleben machen. Ich fände es auch nicht furchtbar wenn da generell eine URL dazu kommt, aber eigentlich gefallen sie mir ohne besser.

2 Like

Ich würde den ebenfalls auf meinen Router kleben. Wenn jemand zu Gast ist, weckt das ggf. Interesse, und es wundern sich weniger, warum ich 2 Router habe…

Ich finde die runden kleinen Aufkleber auch ganz gut so wie sie sind. Einzig das Material finde ich etwas ungünstig, da nicht wasserfest. (Scheint Papier drin zu sein) Wenn das richtige Kunststofffolie wäre, fände ich das besser.

Text könnte man vielleicht im Kreis rundherum ergänzen. Name und Website oder so.

Die Schrift am Rand ist wohl das erste, an das man denkt. Leider wirkt es dann gleich sehr viel uneleganter.

Oh bitte nicht, sieht ja furchbar aus :)

2 Like

Sag ich ja. 1. FC Freifunk oder so ;) Und wenn man es nicht im Kreis schreibt, dann verliert man eben das runde Format. Ich würde den gleichen Sticker einfach nochmal bestellen. Die Idee ihn wetterfest zu bestellen find ich gut.

Wie wäre es mit der kurzen URL “ffrn.de” in weißer kleiner Schrift am unteren Rand des alten Designs?

Ne, das Logo ist der Mittelpunkt des Designs, sozusagen der Heilige Gral. Das darf man nicht verändern und wenn, dann muss es extrem stimmig sein. Klappt auch nicht gut:

1 Like

Das mit dem weißen Rand ist in der Tat furchtbar :) Ich meinte das eher so wie in diesem zweiten Entwurf.
Allerdings würde ich die Schrift ca. nur halb so groß machen und mehr Text ergänzen:

Freifunk Rhein Neckar e.V. – ffrn.de – evtl. noch ein Claim

Sodass der Text dann insgesamt kreisförmig am Rand des Aufklebers um das Logo liegt und bei einem flüchtigen Blick nicht mehr so störend sondern eher als weiße Linie wahrgenommen wird.

Die Schrift kann man schon halb so groß machen, aber nur unter der Bedingung, dass der Aufkleber dann auch doppel so groß wird ;) Nicht vergessen: Wahrscheinlich wird an euren Monitoren der Aufkleber größer dargestellt als wir ihn das letzte mal haben Drucken lassen.
Man muss zudem Bedenken, dass Schrift, wie auch immer gesetzt, immer einen Eindruck von »Wo ist oben« vermittelt. Hat man keine Schrift, nimmt man es hin eventuell nicht zu wissen, wie rum es gehört. Wenn es Schrift, gleich an welcher Stellt, hat, dann kann man denken sicher zu sein, »dass es ja eigentlich andersrum gehört«. Schwupps ist der Wiedererkennungswert stark geschmälert, weil man ds Logo ja »andersrum« für sich korrekt abgespeichert hat.

Danke, dass du dazu nochmal einen Entwurf hast. Ich teile deine Bedenken allerdings, das sieht so wirklich zu unruhig aus. Und mit dem Drehen/Wiedererkennungswert stimme ich dir auch zu.

Nun ja, schade, vielleicht hat noch jemand eine andere Idee.

+1 für wetterfest #20zeichenaufülltag

Den Aufkleber invers und dann die ffrn.de oder FFRN.de als Schrift wie im ersten Wurf. Das würde ich gern mal sehen.
P.S. dann könnte man auch das weiß transparent bei Folienaufklebern machen…

Also ich bin auch für Wetterfeste kleine Aufkleber allerdings der Einfachheit halber in im alten Design.
Auf so eine kleine Fläche auch noch Schrift zu packen finde ich irgendwie einfach suboptimal. Die meisten werden es wahrscheinlich eh zur Beschriftung der Nodes und vielleicht mal auf einem Auto hinten drauf verwenden. Aber um während der Fahrt noch die Schrift zu lesen ist es sowieso zu klein.

2 Like

Sehe ich auch so wie @lukasbisdorf. Wetterfest ja, aber bitte im alten Design und in der alten Größe.

Ich würde auch gerne einfach die alten bestellen. Wie ich durch verschiedene Entwürfe dargelegt habe: Das Logo ist so gut, dass es für sich alleine steht. Irgendwas ranzuflanschen geht einfach schief. Trotzdem kann man über größere Aufkleber mit Logo, Namen und URL nachdenken. Aber das eigentliche Thema, Update der alten, kleinen, runden, sehe ich eigentlich mit »Wir bestellen das alte Design in Auflage X in wetterfest« erledigt

3 Like