Treffen am 4.12. in Heidelberg


#1

Das Treffen letzten Monat in Heidelberg ist wegen Krankheit ausgefallen. Im Dezernat 16 ist der Seminarraum am Montag den 04. Dezember noch frei. Wenn hier bis Sonntag Abend mindestens acht Leute zusagen (https://dudle.ffrn.de/Treffen20171204/), würde ich das Treffen ab 19 Uhr organisieren. Passend zum ersten Advent könnten wir allerlei Weihnachtsnaschereien mitbringen und uns den Bauch voll schlagen. :-)


#2

#3

2 Leute fehlen noch bis zur magischen 8


#4

Wir können uns auch zu sechst treffen. Ist nur die Frage, ob wir das in dem großen Seminarraum machen oder irgendwo in einem Café, einer Bar oder einem Restaurant. Was meint ihr?


#5

Wie wäre es denn mit einem anderen Termin ? Montags Ist bei mir z.B. ziemlich ungünstig …

Evtl bekommen wir dann mehr zusammen ?


#6

Die Liste der Menschen, die am Doodle teilnehmen und die, die später zum Treffen kommen, ist meist sehr unterschiedlich ;) Cafés, Bars und Restaurants haben das Problem des Verzehrzwangs und oft auch der freien Plätze, die nebeneinanderliegen müssen.


#7

Das Dezernat 16 hat diesen Monat nur diesen Tag noch frei. Ich würde sagen wir treffen uns einfach. Was meint ihr?


#8

Super, ich versuche mal einen Unifi und einen Offloader mitzubringen. Ich weiss leider noch nicht wie man das in Betrieb nimmt.


#9

#10

Ich hab den Beitrag wieder angepinnt, den Titel geändert und bewerbe es via Facebook und Twitter


#11

Danke, dann sage ich den Termin im Dezernat zu: 04.12. 19 Uhr Seminarraum im ersten OG des Dezernat 16.


#12

Sorry, wäre gerne gekommen, aber Montag passt nie bei mir.

LG Paul


#13

Ich komme wohl eine halbe Stunde später … aber so schnell sind wir ja eh nie durch.


#14

Tolle Sache, da bin ich gern dabei! Gibt es denn eine Agenda o.ä,?
Grüße, Klaus


#15

Durch Zufall habe ich das hier heute noch gelesen. HD ist für mich immer schwierig. Ich muss sehne, ob die Kräfte heute Abend noch reichen. Habe auf jeden Fall einen offloader im Auto und einen Bricked Router…


#16

Nein, wir haben keine Agenda, da einfach besprochen wird, was die Anwesenden wünschen. Es zählen die Leute und ihre Themen, die anwesend sind. Nicht Themen, die irgendjemand vorab für interessant erklärt hat ;) Wir sind hier ein bisschen anarchistischer unterwegs, daher auch die strikte Trennung zwischen Community und Verein ;)