Zukunft unsers Wikis

Moin,

wir haben da ja noch unser Wiki. So wirklich aktiv genutzt wir das aktuell aber in meinen Augen nicht. Die Frage ist daher was machen wir daraus? Was sind die Probleme und was die Wünsche. Würde das gerne mal hier diskutieren :)

Irgendwo sollte ein wenig Dokumentation liegen und gepflegt werden. Ein Wiki eigenet sich dazu ziemlich gut und mir wäre keine sinnvolle Alternative bekannt.

Natürlich kann man das wichtigste auch auf die Webseite stellen, aber dann hätten weniger Personen Schreibzugriff und man müsste mehr darauf achten, dass die Inhalte aktuell und relevant sind. Das ist in einem Wiki besser gelöst und weniger kritisch.

Wenn ich mir was wünschen dürfte: So lassen wie es ist :-)

Ich persönlich schaue immer mal wieder rein und finde es hilfreich.

2 „Gefällt mir“

Der Meinung bin ich auch. Im Moment frisst das Wiki ja nicht wirklich Ressourcen. Und ein paar Dinge drin stehen sind gerade für neue Einsteiger ja auch eine gute Anlaufstelle. Was vielleicht helfen würde, wenn wir Artikel die veraltet sind als solche markieren oder komplett zu löschen. Darum müsste sich aber jemand kümmern.

@leah Meinst du mit aktiv nutzen schreiben und oder lesend?

Es geht nicht darum das Wiki abzuschalten. Eher darum was wir draus machen. Laut statsitiken passiert da an Veränderungen so gut wie gar nichts, aber es müsste sich dringend mal gekümmert werden. In anderen Worten:

Leute bitte guckt doch mal durchs wiki und sucht oder ergänzt Dinge die ihr verbessern könnt

Auch wenn der Beitrag schon älter ist: das Thema veraltet nie, denn alle Wikis brauchen tatsächlich ständige Pflege. Ich würde mich gerne einbringen, habe aber keine Benutzerkennung. Kann jemand bitte eine Kennung für mich anlegen (gleicher Name wie im Forum)?

@sweil Ich habe dir einen Account angelgt. Wenn das nicht geklappt hat sag bitte Bescheid.

Ich gehöre damit wohl zur eindeutigen Minderheit im Thread, aber ich tendiere eigentlich dazu das Wiki abzuschalten.
Ich denke die Inhalte wären entweder hier im Forum als editierbare Wiki Beiträge oder auf der Website besser aufgehoben.
Die Bearbeitung der Website ist auch längst nicht mehr so nervig wie früher. Damals waren das einfach einzelne HTML Seiten in einem git repo und für „globale“ Änderungen mussten alle Seiten einzeln angefasst werden (und ganz früher wohl ein Wordpress). Heutzutage ist das einfach Markdown in einem Repo auf GitHub und kann somit über Pull Requests bearbeitet werden.

Danke für die Freischaltung. Mir ist aufgefallen, dass im Wiki ziemlich wesentliche Dinge wie Impressum und Datenschutzerklärung nur als Platzhalter vorhanden sind. Das ist ziemlich riskant, im schlimmsten Fall ärgerlich und teuer. Beim Impressum könnte man einfach auf das von https://www.freifunk-rhein-neckar.de/ verweisen. Eine Datenschutzerklärung fehlt auch dort.

Aber auch zur Lizenz, unter der die Textbeiträge stehen, gibt es keine Aussage. Vielleicht von anderen FF-Communities oder notfalls von Wikipedia kopieren?

Oder doch das Wiki abschalten? Das löst noch nicht die fehlende Datenschutzerkärung und das Lizenzthema.