[Hilfe gesucht!] Nachtwandel am 27./28.10


#1

Hallo zusammen,
nachdem wir uns 2015 vergeblich um einen Stand beim Nachtwandel bemüht hatten und keinen bekommen haben, lief es diesmal andersrum: Wir wurden gefragt, ob wir einen Stand bespielen möchten. Ich werte das als Erfolg und gebe es als Lob mal an die Community weiter. :)

Der Nachtwandel findet am 27. und 28.10. in Mannheim statt, unser Stand müsste von 19 -24 Uhr bespielt werden. Aufgrund der zu erwartenden Besuchern, würde ich mindestend 3 Leute gleichzeitig einplanen. Ob man das in mehrere Schichten aufteilen möchte, weiß ich nicht. Discuss! Ich würde dort auch keine Router flashen, nur nen per Beamer aufstellen, Flyer verteilen und mit den Menschen reden. Eventuell kann ich noch den alten iMac mitbringen, den wir auch auf der Maker Faire in Bensheim hatten. (Vorteil: Er ist so alt, dass er im Winter als Heizung dient ;) )

Wir bräuchten noch einen Pavillion, 2 Stehtische und vielleicht nen Tisch. Hat jemand in der Nähe von Mannheim sowas? Es wird gerade geprüft, ob wir einen gescheiten Uplink bekommen könnten. Dann können wir noch nen Offloader mit AP aufstellen. Hier könnt ihr euch eintragen, wenn ihr helfen wollt: https://dudle.ffrn.de/Nachtwandel_2017/
Kommentiert gerne noch, ob euch 19-24h zu lange ist und ob wir das unterteilen sollten.


#2

Ohje, hat keiner Zeit? Oder stimmen andere Vorraussetzungen nicht? Wäre schade, wenn es nicht klappt


#3

Ich hätte Zeit und könnte Pavillion (3*3m) sowie ggf 1-2 Biertischgarnituren stellen.
Allerdings klappt das ganze Vorhaben nur, wenn ich jemanden habe der diese dann Freitag (ggf. abholen und) aufbauen kann und sich pro Tag genügend Leute finden um den Stand dauerhaft doppelt zu besetzen.

Wir brauchen aber bis spätestens Montag, 09.10. die Zusagen, sonst müssen wir den Stand absagen um anderen auch noch Chancen auf einen Stand zu geben.


global angeheftet, #4

#5

ich hatte am Samstag vor, den Nachtwandel zu besuchen. Insofern könnte ich da auch gerne ein Stunde am Stand präsent sein, falls das was bringt. Freitags habe ich keine Zeit.


#6

Das ist lieb, aber ich glaube »mal ne Stunde« ist schlecht planbar. Aktuell sieht es, laut Dudle, eh so aus als müssten wir das absagen, weil wir keine Helfer finden. Das ist sehr ärgerlich.

Woran liegts? Sollen wir es auf je 2x 2,5h aufteilen? Dann müssten wir schon 12 Schichten füllen. Aufgrund der mageren Rückmeldungen denke ich nicht, dass wir das hinbekommen.


#7

Ich habe gerade festgestellt, dass ich beim Nachtwandel ja im Urlaub bin. Aktuell würden damit also nur @leah und @NurticVibe helfen. Also die, die eh schon viel zu viel machen. Ich melde dann mal zurück, dass wir keine Helfer finden konnten um einen Stand zu betreuen und nicht teilnehmen werden. Zwei Leute für zwei mal 5 Stunden sind einfach zu wenig und bis Montag wird das sich sicher nicht ändern.

Oder hat jemand noch ne Idee?


losgelöst, #8

#9

Ok, ich habe soeben die Absage verschickt. Es wird keinen Freifunk-Stand auf dem Nachtwandel geben. Sehr schade :(


Klartext: Beteiligung
geschlossen, #10