Mastodon

Neue Experimental Firmware 0.6.5

Ab sofort steht im Experimental Branch eine neue Firmware in Version 0.6.5 bereit. Diese Basiert auf Gluon 2016.2.3.

Änderungen:

  • Wir filtern ab dieser Version alle IP Bereiche die nicht zu unserem Netz gehören weg. Das reduziert das Grundrauschen zum Beispiel durch falsch angeschlossene Geräte. (Danke an FFHO für das entsprechende Paket)
  • Wir aktualisieren auf Gluon 2016.2.3 (Changelog)
  • Ab jetzt werden Folgende neue Modelle Experimentell unterstüzt:
  • TP-Link TL-WR940N v4
  • TP-Link TL-WR1043ND v4

Wie immer wäre es toll, wenn die Menschen die sich das Zutrauen und Knoten mit Experimental Firmware betreiben hier Feedback geben.

Meine 841er scheinen das Update problemlos überstanden zu haben. Auch die geänderten WLAN-Kanäle sind beibehalten worden und das private WLAN läuft.

1 „Gefällt mir“

Auch bei mir lauft es auf den 841v9 im Uplink und Mash stabil.

Leider wird bei jedem Update wieder mein script in /usr/lib/micron.d gelöscht
Ohne das Script sind die wifi-mesh-links bei mir nicht stabil.

Da es keine Probleme gab, werde ich heute oder Morgen das Update für die beiden Branches Beta und Stable veröffentlichen.

Ist eigentlich geplant, dass es in Zukunft eine updatefeste Möglichkeit für Cron jobs gibt ?

Das geht eigentlich auch jetzt schon:

Warum das verschwinden sollte, ist mir noch nicht ganz klar. Evl. müsste jemand mal bei den Gluon Entwicklern nachfragen wenn das sicher reproduzierbar ist.

Fortsetzung der Diskussion von Wie lege ich einen Cronjob auf einem Knoten an:

Kann es an diesem reload liegen? Das habe ich bis jetzt nicht gemacht. Aber der cronjob lief trotzdem

Da die Firmware inzwischen im Stable Branch ist, lasst es uns im entsprechenden Thread weiter diskutieren wenn bedarf besteht: