Welche Ports muss ich für Freifunk in meiner Firewall freischalten?


#1

Das ist relativ einfach. Dein Knoten braucht Zugriff auf deinen DNS Server (Port 53 UDP und meist dein Router selber) um die Namen der Gateways wie gw01.freifun-rhein-neckar.de in IP Adressen wie 188.40.255.234 zu übersetzen.
Darüber hinaus braucht der Freifunk Knoten auch noch eine Freischaltung für Port 10000 UDP (ausgehend). Dieser Port wird für das VPN zu unseren Gateways verwendet.


Knotenreaktivierung nach längerer Offline-Zeit
WR 1043 V1.1 nutzen?