Welches Gerät bestellen?


#1

Hallo zusammen,

derzeit gibt es keines der freigegebenen Geräte zu kaufen. Welches Gerät kann derzeit noch erworben werden, welches genutzt werden kann. Weiß jemand, wann wieder Geräte freigegeben werden?


#2

Bei Amazon behauptet jemand, dass LEDE mit 1043er v5 funktioniert.
Stimmt das ?

Bei unserer Firmwareseite hört es ja bei v4 auf.

Ich habe auch das Problem, dass ich gerne modernisieren möchte, aber gar nich weiß. woher ich die Hardware bekommen soll.

Version 5.
d.h. DD-WRT geht nicht, openwrt geht nicht. LEDE geht… im Forum suchen wie…läuft bei mir einwandfrei im Dauerbetrieb seit ca. 3 Wochen.
Von Hubert K. am 1. Dezember 2017


#3

Die 1043N v5 geht mittlerweile schon mit LEDE (vgl https://lede-project.org/toh/hwdata/tp-link/tp-link_tl-wr1043n_v5) für Gluon wurde auch schon eine implementierung gebaut ( https://github.com/freifunk-gluon/gluon/pull/1279 ) allerdings nur im ‘master’ Branch. Für eine Unterstützung in unserer Firmware müsste aber ein Backport auf den ‘2017.1.x’ Branch passieren.

Wenn man noch einen 1043ND kaufen kann, wird dieser vermutlich eine v4 sein.
Ansonsten kann ich leider nur Spekulieren welche Modelle noch eine unterstützte Hardware Revision haben - ich würde aktuell sagen Glücksspiel.


#4

Also sehe ich das richtig, dass der ganze Verein im Moment das Problem hat, dass er so gut wie keine neue Hardware kaufen kann?

Ich dachte, wir hätten unsere Firmware auf LEDE umgestellt?


#5

Hallo Frank,

unsere Firmware ist bereits auf LEDE, allerdings ist es mit einem reinen LEDE Support für das Gerät nicht getan.
Es müssen teilweise umfangreiche Änderungen für eine Unterstützung in Gluon gemacht werden, ausserdem geht Freifunk nicht mit jedem Chipsatz.


#6

Bedeutet der Satz, dass selbst wenn LEDE mit dem Chipsatz klarkommt, Freipunkt wegen irgendwelcher freifunkeigener Features diese Router nicht nutzen kann?
Welche Eigenheiten sind das denn?


#7

Korrekt

Genau sagen kann ich dir das nicht, da ich an der Gluon Entwicklung nicht so viel Teil habe - abgesehen vom erstellen unserer Firmware.
Soweit ich weiß hat es aber meist mit gleichzeitigem WLAN Betrieb sowohl im AP Modus als auch im 802.11s (Mesh) Modus. Viele Chipsets unterstützen nur einen Modus gleichzeitig.

Noch Mal zum Verständnis: Wir (FFRN) nutzen als Basis unserer Firmware das von vielen Communities entwickelte Gluon. Da unserer Community leider die Manpower, und dadurch auch Know-How, fehlt sind wir größtenteils von der Entwicklung und Hardwareunterstützung in Gluon (aktuell im 2017.1.x Branch) abhängig.


#8

Bedeutet, dass wenn wir ein aktuelles Gerät zur Verfügung stellen bzw. spenden würden, wäre niemand da, der die Firmware erstellen könnte.


#9

Falsch!
Das Gerät sollte aber nicht mir oder @leah gespendet werden, sondern einem der Hauptentwicker von Gluon wenn nicht sogar einem Entwickler von LEDE/OpenWRT, welche über Github, Hackint IRC oder das jeweilige Allgemeine Forum gefunden werden können.
Aber erwartet nicht, dass dann auch schnell was passiert, die sind alle genauso wie wir nur Ehrenamtlich dabei. Außerdem muss man die Prioritäten der Entwickler verstehen: Es ist aktuell wichtiger die vorhandenen Bugs zu fixen als ein neues Gerät einzugliedern welches u.U. zu weiteren Bugs führen kann.

Die Gluon Entwickler, aber auch wir, freuen uns natürtlich über eine aktive Teilnahme an der Entwicklung. Sei es durch konstruktive Kritik, Bugreports, vollständige Logfiles oder eben Hardware Spenden. Wer sich in der Entwicklung selbst einbringen möchte - macht es einfach! Manpower kann Freifunk immer gebrauchen.

Das Github Repository dafür findet sich unter https://github.com/freifunk-gluon/gluon


#10

Es geht voran:


Software für TP-Link TL-WR1043N N450 v5
Support auch für TP-Link TL-WR1043N?
#11

Gibt es eine Anleitung, wie ich das gluon installiere?


#12

Ich muss nochmals fragen.
Wo kann ich derzeit verlässlich neue Hardware für unser Netz kaufen? Ich weiß es nicht und bräuchte Mal einen Schwung 1043 er… Danke


#13

zum Beispiel:

Modell TL-WR1043ND Ver. 2.1

und 10 andere Anbieter auf eBay z.B. …


#14

So wie es aussieht, sind die Tests für den V5 abgeschlossen.

as we now have enough tests with the device TL-WR1043N v5 and we have a fix for autoupdates, could you please change this PR here so it only contains the changes/commits for the device that has been tested.
then, we can finally merge this, i will cherry-pick fb93c3b after the merge.

Wann kann man, bei so einer Meldung mit der installierbaren Version rechnen?


#15

Es wird immernoch ein PR für den Bugfix des Autoupdaters benötigt. Sobald das alles im 2017.1.x Branch gemerged wurde, wird am folgenden Abend automatisiert eine Firmware gebaut.


#16

Patches wurden soeben veröffentlicht.
Morgen sollte also eine experimentelle Firmware für Archer C7 und WR1043 v5 kommen


#17

Ich habe das experimentelle Firmware installiert und soweit ich das sehe funktioniert es einwandfrei. Lediglich das dauernde blinken des WLAN irritiert mich. Ich habe aber keine Abbrüche.


#18

Könntest du dieses dauernde blinken genauer erläutern?
Wichtig wäre zu wissen ob es ein monotones blinken ist oder eine wirkliche Aktivitätsaufzeichnung.


#19

Das ist ein stetiges schnelles blinken. Könnte man mit dem Aktivitätsblinken bei Netzwerkkarten vergleichen. In der Routerbeschreibung steht, dass das Symbol durchgehend leuchten soll. Ich weiß aber nicht ob die Freifunk Firmware dies auch so umsetzt oder anders.


#20

Bei der Freifunk Firmware blinkt das WLAN Symbol sobald Daten übertragen werden (also eigentlich immer).
Beschreibung kannst du getrost ignorieren, da nun andere Software drauf ist.

Grüße Michael