Alle Knoten im Unterkunft Berg in Bürstadt offline


#1

Guten Tag

Einer der Flüchtlinge der den Unterkunft in Bürstadt bewohnt hat mir mitgeteilt das es seit Tagen kein Internet mehr geben soll.

Die Knoten scheinen alle offline zu sein. Wäre nett wenn sich einer das anschauen kann.


#2

Guten Tag ,
Bürstadt ist von mir ein Stückchen weg , daher bin ich da nicht der Richtige Ansprechpartner. Hast du eventuell Mal in der Unterkunft nachgefragt wer dieses Projekt betreut hat. ? Eventuell gibt es ja auch jemand direkt im Bürstadt der sich damit befassen kann/möchte .

Gruß Sebastian


#3

Ich habe mich mit den flüchtlingen jetzt wieder unterhalten und es scheint so als wäre jemand ins Keller eingebrochen und den router (?) gestohlen.

Einer der Einwohner würde die Kosten für einen neuen router und weitere kosten übernehmen doch fehlt jemand der sich mit der materie auskennt und den router installiert.

Der Eigentümer wurde informiert und der hat die Person kontaktiert welches das Projekt damals betreut hat aber diese Person soll gemeint haben das er/sie weiter weg umgezogen ist und sich darum nicht kümmern kann.

Also an finanziellen mangelt es nicht, die Kosten würden übernommen werden wir brauchen nur einen der sich mit der Sache auskennt und die Installation übernimmt.

Viele flüchtlinge darunter auch Familien und die anderen Einwohner stehen seit wochen ohne Internet hier.

Ich würde es ja selber angehen doch kenne ich mich nicht mit solchen sachen aus.


Einbruch/Diebstahl in Bürstadt brauchen Hilfe bei der Installation
#4

Geht es da nur um einen Router (sowas: https://www.amazon.de/dp/B00NIZXWTU/ [keine Ahnung welche Version da geliefert wird]), oder einen Offloader (https://w.ffrn.de/lib/exe/fetch.php?media=s550_front.jpg). Falls der Offloader fehlt, sind die Access Points noch da?

Ich wohne in Bensheim. Also etwa 20 Minuten entfernt. Habe jetzt auch nicht so viel Zeit. Wenn jemand näher dran wäre, wäre das schon besser.


#5

Oder fehlt das Modem(/Router)? Also der Teil, der zwischen TV bzw. Telefon Kabel und FFRN-Router ist. Oder alles?


#6

Kann ich leider nicht sagen. Die flüchtlinge sagen die ganze Zeit nur “internet kasten im keller gestohlen”. Ich selbst war nicht im keller.

Als Internet kasten habe ich jetzt den router verstanden.

Falls es was aussagt: Es gibt hier noch einen Wifi signal das sich Freifunk nennt und man kann sich auch damit verbinden nur bekommt man die Meldung das es kein Internet gibt.


#7

Falls der router und dieser offloader seite an seite angeschlossen werden kann man davon ausgehen das beide weg sind.

Leider weiß ich auch nicht was ein Acces Point ist und gehe auch davon aus das es in der Unterkunft keinen gibt der in diesem Thema so bewandert ist.

Der Eigentümer hat gemeint das man das gestohlene stück auch als einen " Hochrechner" bezeichnet.

Falls es dir weiterhilft.


#8

Ich habe gerade mal auf der Karte geschaut: https://map.ffrn.de/#/de/map/0019995c5a55
Da scheint ein Offloader verbaut zu sein und einige TL-WR1043N als APs.

Also wenn da noch ein Signal ist, dann spricht das dafür, dass der Offloader fehlt oder der Internet Anschluss nicht mehr aktiv ist. Der Thread von damals scheint der hier zu sein: Geflüchtetenunterkünfte in Bürstadt

Ich habe jetzt nicht alles durchgelesen. Aber falls da tatsächlich das “Unitymedia Flüchtlingsprogramm” genommen wurde war das glaube ich auf 2 Jahre begrenzt. Allerdings wären die 2 Jahre im Frühjahr vorbei gewesen.

Es wäre schon gut, wenn du da irgendwie ein Bild bzw. Bilder des vorhandenen auftreiben könntest.

Aber vermutlich wird man um einen ersten “Diagnose” Besuch nicht herumkommen.

Prinzipiell könnte ich Samstag Vormittag oder Sonntag Nachmittag mir das mal anschauen. Ich habe aber eigentlich momentan nicht so viel Zeit.
Wichtig wenn man sich da trifft wäre es, das Zugang zu allen Relevanten Räumen besteht. Also Schlüssel und so weiter.


#9

Daraus würde ich mal schließen, das der Offloader fehlt.


#10

Die Person welches die Kosten übernimmt kann die Schlüssel vom Eigentümer besorgen.

Das ist nicht das problem wir brauchen eben nur einen welches sich das problem annimmt.


#11

Ich kann es mir anschauen. Samstag Vormittag oder Sonntag Nachmittag?

@HerrKuhln wer wäre dann anwesend? Die Person die die notwendige Hardware bezahlt, sie auch?

Name, Adresse sowie Telefonnummer wäre dann ganz gut. Ich versuche gleich ihnen privat zu schreiben.


#12

Ich hätte noch einen Offloader. Diesen müsste man nur zur neu Registrierung Freischalten lassen. (: Damit ihr nicht was neues Kaufen müsst


#13

Das ist zu 100 Pro der Offloader! Da die Router ja noch vorhanden sind . Geprüft muss eben werden ob dort überhaupt noch ein Internetanschluss zu Verfügung steht. Kann Tom gerne Unterstützen


#14

Das wäre natürlich super. Ich habe mich mit der Person vor Ort für Samstag 9:00 dort verabredet. Falls du dann Zeit hast könnten wir uns dort treffen. Wenn das nicht passt ist das aber auch kein Problem.

Ich vermute auch das der Offloader fehlt. Das ließe sich natürlich schnell beheben. Ich hoffe nur das der Rest noch da ist bzw. funktioniert. Also gerade das Modem. Das ist aber momentan alles unbekannt.


#15

Von mir sind das 28 Kilometer dorthin. Abgesehen davon weiß ich nicht ob es Zeitlich bei mir möglich ist. Ich werde morgen ein Ticket erstellen um den Offloader löschen zu lassen ( damit eine Neuregistierung möglich ist) dann kann dieser gerne bei mir abgeholt werden


#16

Achso, ich hatte den Eindruck, das du vergleichsweise nah wohnst. Wo wohnst du denn ungefähr? Ich wohne in Bensheim und studiere in Darmstadt.


#17

Ich habe unseren Sponsor im Unterkunft um Bilder gebeten und er hat mir diese Bilder geschickt.


#18

Okay, das sieht gut aus. Der Switch und das Modem scheinen noch da zu sein. Dann reicht es einfach einen neuen Offloader aufzustellen.

Wobei man schauen müsste was die orange LED am Modem bedeutet.

Wie wollen wir es dann machen? Wenn @Megaherox noch einen Offloader übrig hat könnte ich den entweder abholen (je nach Standort), oder ich bestelle einen neuen. Die gibt es ja für 15€ inkl. Versand. Wichtig wäre es dann nur zu wissen, ob ich den Termin morgen um 09:00 absagen/verschieben soll/muss wenn wir jetzt wissen das tatsächlich nur der Offloader fehlt.


#19

Ich denke das der Weg mit dem Bestellen die beste Lösung ist. Ich wohne in Heddesheim das ist schon ein Stück weg (:


#20

Was Termine angeht machst du es am besten gleich mit unserem Kontakt im Unterkunft aus. Du hast ja mit ihm schon telefoniert oder ?

Weil er hat die Schlüsseln und steht auch im Kontakt mit dem Eigentümer, ich habe da weniger Einfluss.

Ob du jetzt was bestellst oder das nette Angebot von mega annimmst überlasse ich dir. Den Offloader von mega zu holen würde vermutlich schneller gehen als eine Bestellung aber ich weiß nicht wie es dir passt.